Nico
Strobl

Vor ca. 2 Jahren habe ich mich in das Abenteuer Selbstständigkeit gestürzt. Diejenigen, die mich und meine Geschichte kennen, haben sich gefragt, wann der Crash wohl kommt. Tag ein Tag aus habe ich gestrampelt, aber meine Situation hat sich nicht im Geringsten verbessert – im Gegenteil. Ich war der Meinung, dass 12-14 Stunden Arbeitstage das Problem schon richten werden…

Bis ich Schritt für Schritt gespürt habe, wie der Lebensgeist aus mir entfloh. Dunkel gekleidet, hinterm Monitor und einem dicken Bart versteckt waren Müdigkeit, Trägheit, Frust und Kraftlosigkeit meine ständigen Begleiter. Gelächelt habe ich selten freiwillig geschweige denn ehrlich. Als ich mir die Sinnfrage stellte und bereit war, sinnbildlich den Hut drauf zu schmeißen, hat mich ein Wink des Schicksals mit Christoph Hinterecker zusammengebracht.

Christoph hat ein wahnsinniges Gespür für mein Wesen – auf allen Ebenen. Egal ob Körper, Geist oder Seele, er weiß immer, wo der Schuh drückt und was die beste Antwort darauf ist. Der Satz, “Du stehst in einem Wald voller Bäume und versuchst, diese mit bloßen Händen zu fällen”, hat meine Situation zu 100% korrekt beschrieben und den Nagel auf den Kopf getroffen, ohne dass ich viel erklären musste.

In einer 2-wöchigen Vorbereitungsphase hat mich Christoph auf einer unfassbaren Entdeckungsreise durch die Welten meines Körpers, meines Geistes und meiner Seele begleitet. Gezielt haben wir zusammen an mir gearbeitet, Schmerzpunkte gefunden und gelöst, meine Sinne geschärft und mich so gesamt auf den Höhepunkt des Programms vorzubereiten – eine Tag zusammen mit Christoph in Freilassing.

Christoph persönlich kennenlernen zu dürfen und mit ihm zu arbeiten war ein galaktisches Ereignis. Seine außergewöhnlichen Fähigkeiten gepaart mit seinem positiven Wesen und seiner umwerfenden Power waren der Schlüssel, unbewusste innere Konflikte aufzuspüren und zu lösen, meine Vision und Mission zu entdecken sowie alle Ebenen meines Daseins so einzurichten, dass sie harmonisch zusammenwirken.

Der gesamte Druck der letzten Jahre ist an diesem Tag abgefallen und seitdem gehe ich leichtfüßig und immer mit einem Lächeln auf den Lippen durchs Leben. Christoph hat mir nicht nur geholfen, meine Axt zu finden sondern auch gezeigt, wie man diese schärft. Mit Kompass und Axt ausgestattet kann ich es kaum erwarten, in den Wald zu gelangen.

Es war eine Wandlung, wie ich sie nicht für möglich gehalten habe. Es war eine Veränderung, die ich nicht alleine hätte schaffen können. Christoph hat mich in ein ein neues Leben geführt – aber nicht in irgendein neues Leben, sonder in MEIN neues Leben.

Christoph, ich danke dir von ganzem Herzen.