Atemübung

Wenn deine Gefühle mal wieder richtig stark hochkommen und Dir alles sinnlos erscheint, suche den Weg in die Atmung

  • Setz dich an einen ruhigen Ort
  • Schließe deine Augen
  • Atme langsam durch die Nase ein
  • Langsam durch die Nase aus
  • Leg deine beiden Hände auf deinen Brustkorb, verschränkt wenn möglich
  • Folge nun mit deinen Gedanke deiner Atmung
  • Beobachte dein Ein— und Ausatmen
  • Setz auftretende Gedanken auf eine kleine Wolke und lass sie ziehen
  • Stell dir vor, du atmest Ruhe ein….und Belastungen aus
  • Ruhe einatmen
  • Belastung ausatmen
  • Praktiziere es solange wie es für dich gut ist
  • Egal ob 1 oder 20 Minuten 


Viel Erfolg damit!

Für noch mehr spannende Erfolgs Insights, abonniere jetzt hier den Erfolg 360 YouTube Kanal (hier klicken!)